...Tauscherlebnisse sind: informativ, unterhaltend, abwechslungsreich und ökologisch

ART SWAP À PORTER/Kunst zum Mitnehmenalt

Große Kunst zum kleinen Preis!

Einen Preis für sein Kunstwerk festzulegen fällt wahrscheinlich jedem Künstler schwer. Hinter jedem Werk steckt sehr viel Arbeit. Von der Idee angefangen bis hin zur Fertigstellung ist ein weiter, arbeitsreicher Weg. Hinzu kommen die Materialien wie Leinwand, Farben, Firnisse.

Dennoch sagt ein hoher Preis noch lange nichts über die Güte des Kunstwerkes aus, oder umgekehrt, günstigere Preise werten die Werke eines Künstlers noch lange nicht ab.

Die Ausstellung ART SWAP À PORTER/Kunst zu Mitnehmen, zeigt dass Kunst gut und bezahlbar sein kann.

Hier geht es um Kunst der Kunst willen, nicht aus Geltungsbedürfnis und Prestigegründen so mancher „Kunstinteressierter", aber auch Künstler.

Bei den Exponaten der verschiedenen Künstler/Aussteller wurde auf eine bestimmte Auswahl von Kunstwerken verzichtet, da bekanntermaßen Kunst im Auge des Betrachters besteht und die Entscheidung seiner Auswahl für den Kunstgeschmack ausschlaggebend sein soll.

Natürlich wäre es keine echte SWAP À PORTER Veranstaltung, würde nicht auch ein Tausch angeboten werden.

So wird parallel zu der Ausstellung den Besuchern ein Tausch von Kunstgegenständen aller Art in handlicher Form angeboten. Dazu zählen: Vasen, Schalen, Bilder, Drucke, Figuren, uvm, die das Maß von 40cmx40cmx40cm (Ausnahme Bilder) nicht überschreiten sollten.

Zu den Regeln siehe auch unter "Frühling"

 


 

 

Impressionen vom 28.09.14 mehr unter BILDER

Werbung
Künstler/Aussteller: Logo anklicken für mehr Informationen